FINALE in Neuenkirchen und Ibbenbüren-Esch

Freitag der 13. hat dem SUS Neuenkirchen e.V. und SV Schwarz-Weiß Esch 1930 e.V. alles andere als Pech gebracht: 1.000 Euro gehen jeweils an die Vereine bei unserer Aktion "Sören und Kathleen - Scheine für Vereine" beim FINALE.

© RADIO RST

Zwei Vereine - zwei Orte - zwei Teams. Das war das FINALE von unserer erfolgreichen Aktion für die Vereine in der RADIO RST-Region. Innerhalb der zwei Songs haben sich rechtzeitig jeweils fünf Vereinsmitglieder bei uns in der Redaktion gemeldet. Das heißt: Die ersten 500 Euro waren schnell gewonnen.

In den Orten der beiden Vereine haben unsere RADIO RST-Reporter auf Vereinsfreunde gewartet. Einmal am Stadion des SUS und am Sportplatz von Schwarz-Weiß Esch in Püsselbüren.

In Neuenkirchen gab es neben dem Satz, für den es pro Person fünf Euro gab (Sören und Kathleen - Scheine für Vereine) ein Geburtstags-Ständchen für Daggi.

© RADIO RST

Die Neuenkirchener hatten viel Support: 20 Minuten bevor die Zeit abgelaufen war, waren schon locker 100 Leute vor Ort. Das waren schnell verdiente 1.000 Euro für den SuS Neuenkirchen! Glückwunsch!

© RADIO RST

1.000 Euro für den SUS Neuenkirchen!

Auch in Püsselbüren war viel los am Finaltag von Scheine für Vereine: Unser Team war am Sportplatz. Es ging ganz schnell, dann kamen die ersten Vereinsunterstützer vorbei - sogar von der Ostsee.

© RADIO RST

Dann ging es ganz schnell - Fünf Minuten, nachdem der SUS Neuenkirchen 100 Leute vor Ort voll hatte, gab es auch 1.000 Euro für Schwarz-Weiß Esch.  

© RADIO RST
© RADIO RST
© RADIO RST

Weitere Meldungen