Stadtwerke Tecklenburger Land kaufen Zechengelände

Die Stadtwerke Tecklenburger Land haben Gebäude und Flächen auf dem Zechengelände in Ibbenbüren gekauft. Die Stadtwerke ziehen auf den Zechenteil südlich der Osnabrücker Straße.

© RADIO RST

Technik und Verwaltung bekommen dort einen gemeinsamen Standort.Die Stadtwerke betreiben seit Anfang des Jahres das Erdgasnetz in Hörstel, Hopsten, Ibbenbüren, Lotte, Mettingen, Recke und Westerkappeln. Ab dem nächsten Jahr kommt auch das Stromnetz in der Region dazu. Damit machen sich die Orte ein Stück unabhängiger von den großen Energieversorgern. Die Zeche der Ruhrkohle AG in Ibbenbüren ist seit eineinhalb Jahren geschlossen.

Weitere Meldungen