Profis koordinieren Hilfe

Concept X aus Rheine führt Hilfesuchende und Helfer zusammen

© Concept X

Ein Beipiel, wie sich gewonnene Zeit mangels Arbeit in der Corona-Krise sinnvoll nutzen läßt. Die Agentur Concept X aus Rheine hat letzten Freitag die Initiative „Rheine gegen Corona“ ins Leben gerufen. „Unsere Gemeinschaft ist stärker als ein Virus“ heißt es auf der Homepage.

Profis führen Helfende und Hilfe-Suchende zusammen

Die Profis von Concept X führen online Helfende und Hilfe-Suchende zusammen. Der Einstieg ist niederschwellig. Über die Buttons „Ich brauche“, „Ich helfe“ oder „Wir brauchen“ für Institutionen lassen sich Teilnehmer registrieren und kommen so miteinander in Kontakt. In nur drei Tagen waren 13.000 Menschen auf der Seite und allein über das Wochenende haben 40 Teilnehmer ihre Hilfe angeboten. Die Macher der Seite arbeiten eng mit der Abteilung „Bürgerengagement“ der Stadt Rheine zusammen.

Bedarf wächst noch

Seit klar ist, dass Deutschland keine Erntehelfer aus dem Ausland mehr rein lässt, werden etwa noch mehr Freiwillige in der Landwirtschaft gebraucht.

Gemeinsam außergewöhnlich werden

"Lasst uns der Krise etwas Gutes abgewinnen – und gemeinsam Außergewöhnliches leisten," heißt es bei "Rheine gegen Corona". Die Seite macht vor, wie es geht, "das Ego beiseite zu schieben und denen zu helfen, die vor Herausforderungen stehen, die sie allein nicht bewältigen können."

Weitere Meldungen