Professionelle Autoknacker

Polizei: "Die wissen genau, was zu tun ist."

© pxhere.com

Nach einer Serie von Autoaufbrüchen in Lengerich und Lienen geht die Polizei davon aus, dass die Täter Profis sind. Sie haben es gezielt auf neue, teure BMW abgesehen und wissen genau, wie man dort Airbags, Navis, Lenkräder und Armaturenbretter ausbaut. Der Schaden geht in die Zig-Tausende.

 

Polizei geht von Profis aus

„Das ist was anderes als bei den beiden Auto-Aufbrüchen am Sonntag und Montag in Rheine,“ sagte uns ein Polizei-Sprecher. Dort hatten die Täter es auf Wertsachen abgesehen, die im Wagen lagen. Der Vorgehensweise nach handelt es sich hier um andere Täter.

Weitere Meldungen