Passagierzahlen verdreifacht

Der Flughafen Münster/Osnabrück hatte in den Sommerferien etwa 100.000 Fluggäste. Das sind dreimal so viele, wie letztes Jahr und 60 Prozent der Fluggastzahl im Vor-Corona-Jahr 2019.

© RADIO RST

Die Urlauber zog es in den Sommerferien besonders ans Mittelmeer. Vor allem Mallorca, Antalya und Kreta waren gefragt.

Optimismus am FMO

Griechische Ziele mit besonders niedrigen Inzidenzwerten während der Sommerferien hatten sogar höhere Passagierzahlen als 2019. Für die FMO-Geschäftsleitung zeigt das: Die Reiselust der Menschen ist ungebrochen. Es sei davon auszugehen, dass der positive Trend sich auch in den kommenden Monaten fortsetzt.

Weitere Meldungen