Neuer Sound für RADIO RST

Wenn du am kommenden Montag (12.04.2021) RADIO RST hörst, wirst Du vielleicht überrascht sein. Dein Lieblingssender wird dann etwas anders klingen. Das liegt an dem Sound-Update, das ab diesem Zeitpunkt zum Einsatz kommt.

© RADIO RST

In den letzten Monaten wurde die akustische Anmutung von RADIO RST inklusive der Webchannels überarbeitet und modernisiert. Für den neuen zeitgemäßen Sound haben wir bewusst auf den Producer-Nachwuchs gesetzt: Leon Wolf und Daniel Schögl, beide Absolventen der Musikhochschule Münster, haben mit ihrer jungen Berliner Firma große Teile des neuen Soundpakets kreiert und komponiert. So haben die beiden das Produktions-Team rund um Produktionschef Klaus Schilling maßgeblich bei der Entwicklung des akustischen Updates unterstützt.

Herausgekommen sind ein prägnantes neues Audiologo und ein umfangreiches modernes Jingle-Paket, das die Musikstile der derzeit angesagten Songs, die RADIO RST in seinem Programm täglich spielt, aufnehmen und harmonisch zu einem akustischen Hörerlebnis verbindet. So halten aktuelle Stile wie Trap und Reggaeton genauso Einzug wie einprägsame Hip-Hop-Rhythmen und sorgen für einen akustisch ins sich stimmigen Sendefluss.

"Es freut mich sehr, dass wir Leon Wolf und Daniel Schögl für dieses Projekt gewinnen konnten: Zwei junge, kreative Composer mit einem unglaublichen Gespür für Trends und angesagten Sound. Zusammen mit unserem Inhouse-Produktionsteam war das eine tolle Zusammenarbeit", so Klaus Schilling, Leiter der Produktion beim Rahmenprogrammanbieter radio NRW.

Weitere Meldungen