Millionen für neuen Radweg

Die Stadt Münster bekommt 2,1 Mio. Euro von der Bundesregierung für die geplante Fahrradroute Dortmund - Münster -Telgte.

© pxhere.com

Das Geld investiert die Stadt für eine besondere Beleuchtung des Radweges. Durch den Einsatz von Sensoren wandert der Lichtkegel der Beleuchtung über den Streckenverlauf mit den Radfahrern mit und wird danach wieder heruntergeregelt. Das verringert die Lichtverschmutzung, Tiere und Pflanzen werden nicht mehr als erforderlich belastet. Zugleich können mit diesen "Hell-dunkler-Schaltungen" 70 Prozent Energie eingespart werden.

Weitere Meldungen