Kommunalwahlen 2020: Ergebnisse der Stichwahlen

Der neue Landrat im Kreis Steinfurt heißt Sommer. Ochtrup bekommt eine Bürgermeisterin. In Emsdetten und Altenberge regieren erstmals Grüne. Neuenkirchen bekommt einen parteilosen Bürgermeister, Greven den jüngsten Bürgermeister im Kreis Steinfurt.

© pxhere.com

Wahl zum Landrat des Kreises Steinfurt

Ergebnis:

Dr. Martin Sommer, parteilos: 68,72 %

Mathias Krümpel, CDU: 31,28 %

Wahlbeteiligung kreisweit: 35,56 %

Damit wird der amtierende Kreisdirektor Martin Sommer neuer Landrat des Kreises Steinfurt!

Wahl zum Bürgermeister der Gemeinde Altenberge

Ergebnis:

Karl Reinke, GRÜNE: 52,35 %

Sebastian Nebel, CDU: 47,65 %

Wahlbeteiligung: 62,74 %

Damit bekommt Altenberge wie Emsdetten erstmals einen Grünen Bürgermeister.

Wahl zum Bürgermeister der Stadt Emsdetten

Ergebnis:

Oliver Kellner, GRÜNE: 56,99 %

Thomas Kock, SPD: 43,01 %

Wahlbeteiligung: 53,55%

Damit bekommt Emsdetten wie Altenberge erstmals einen Grünen Bürgermeister.

Wahl zum Bürgermeister der Stadt Greven

Ergebnis:

Dietrich Aden, CDU: 55,45 %

Dr. Christian Kriegeskotte, SPD: 44,55 %

Wahlbeteiligung: 42,17 %

Damit wird Dietrich Aden (32) der jüngste Bürgermeister im Kreis Steinfurt!

Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Münster

Ergebnis:

Markus Lewe, CDU: 52,60 %

Peter Todeskino, GRÜNE: 47,40 %

Wahlbeteiligung: 53,89 %

Damit bleibt Markus Lewe Oberbürgermeister von Münster

Wahl zum Bürgermeister der Gemeinde Neuenkirchen

Ergebnis:

Wilfried Brüning, parteilos: 68,08%

Daniel Feiting, CDU: 31,92%

Wahlbeteiligung: 58,14%

Damit wird Wilfried Brüning neuer Bürgermeister von Neuenkirchen

Wahl zum Bürgermeister der Stadt Ochtrup

Ergebnis:

Christa Lenderich, FWO: 64,74%

Kai Hutzenlaub, SPD: 35,26%

Wahlbeteiligung: 59,89%

Damit wird Christa Lenderich neue Bürgermeisterin von Ochtrup. Sie wird die erste Frau in diesem Amt.

Weitere Meldungen