Inzidenzwert im Kreis Steinfurt geht weiter hoch

Die 7-Tage-Inzidenz ist im Kreis Steinfurt von 159 auf 173 gestiegen. Die Zahl der Neuinfektionen liegt bei 129.

© pxhere.com

Gestern waren es 42 neue Fälle weniger. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Infektionen beträgt 15.118. Als wieder gesund gelten 13.356 Menschen. Ein 63-jähriger Mann ist im Zusammenhang mit dem Virus gestorben, damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle insgesamt auf 301.

In folgenden Kommunen sind aktuell Menschen nachweislich infiziert (Zahlen vom Vortag in Klammern):

In Altenberge: 55 Personen (54)

In Emsdetten: 110 Personen (113)

In Greven: 157 Personen (157)

In Hopsten: 17 Personen (18)

In Hörstel: 52 Personen (58)

In Horstmar: 15 Personen (17)

In Ibbenbüren: 159 Personen (161)

In Ladbergen: 9 Personen (10)

In Laer: 7 Personen (8)

In Lengerich: 86 Personen (79)

In Lienen: 7 Personen (9)

In Lotte: 40 Personen (41)

In Metelen: 30 Personen (26)

In Mettingen: 33 Personen (32)

In Neuenkirchen: 54 Personen (59)

In Nordwalde: 37 Personen (38)

In Ochtrup: 63 Personen (59)

In Recke: 34 Personen (33)

In Rheine: 283 Personen (267)

In Saerbeck: 9 Personen (8)

In Steinfurt: 120 Personen (126)

In Tecklenburg: 17 Personen (16)

In Westerkappeln: 47 Personen (52)

In Wettringen: 20 Personen (23)

Weitere Meldungen