Impfpflicht für Konzerte und Festivals?

Gehen in Zukunft nur noch geimpfte Menschen auf Konzerte, ins Musical oder Theater? Unteranderem der Bundesverband der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft schlägt das vor.

© pxhere.com

Eine mögliche Impfpflicht bei Veranstaltungen sorgt auch in der RADIO RST-Region für Diskussionen. Der Bundesverband der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft schlägt vor, dass grundsätzlich nur noch Geimpfte und Genesene rein kommen und das gilt dann auch für das Personal und die Künstler:innen. Dafür spricht, dass dann auch Groß-Veranstaltungen wieder möglich sind. Dagegen spricht, dass auch Geimpfte mögliche Überträger sind, auch, wenn sie selbst den Schutz haben. Bei der Stadthalle Rheine ist mittlerweile das gesamte Team geimpft – und bevorzugt trotzdem, Gäste zu testen.

Weitere Meldungen