Gewinnung von Erdwärme

In der Region suchen zukünftig Experten nach Quellen für Erdwärme. Das zentrale Münsterland ist Pilotregion.

© pxhere.com

Ab Oktober suchen Expert:innen vom Geologischen Dienst Nordrhein-Westfalen geeignete Gesteinsstrukturen, um Erdwärme zu gewinnen. Das zentrale Münsterland mit den Orten Billerbeck, Dülmen, Havixbeck, Nottuln, Rosendahl, Senden und Sendenhorst und der Großstadt Münster ist Pilotregion. Der Vorteil der klimafreundlichen, regenerativen Erdwärme ist, dass sie das ganze Jahr unabhängig vom wetter und zu jeder Tageszeit verfügbar ist. Voraussetzung ist allerdings, dass geeignete Gesteinsformationen vorhanden sind.

Weitere Meldungen