Manfred Rütten
Himmel+Erde
 

Vegetarisch und vegan grillen - Rezepte vom Profi



RADIO RST-Reporterin Kira Runge und Koch Guido Linnenschmidt aus Rheine

 

 

Dipp mit getrockneten Tomaten und Sauerrahm

Zutaten für eine kleine Schüssel:

- Eine handvoll getrocknete Tomaten
- Drei Stangen Frühlingszwiebeln
- Ein Becher Sauerrahm (für Veganger neutralen Sojajoghurt nehmen)
- Salz und Pfeffer nach Geschmack

 

Zubereitung:

Tomaten und Frühlingszwiebeln schneiden und mit dem Sauerrahm in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken -  fertig.

------------------

 

 

Gegrillte Süßkartoffel

Zutaten:

- Süßkartoffeln
- Olivenöl
- Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Süßkartoffel schälen, in Sticks schneiden, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Aluschale auf den Grill legen und regelmäßig wenden.

 

------------------



Gegrillte Banane

Zutaten:

- Bananen
- Weinbrand und/oder Honig

Zubereitung:

Die ungeschälte Banane auf den Grill legen und von beiden Seiten ca. zehn Minuten grillen. Die Banane langsam grillen, also lieber seitlich auf den Grill legen, bis sie leicht bräunlich wird. Danach die Banane aufschneiden und mit Weinbrand beträufeln. Wenn Sie keinen Alkohol möchten, dann beträufeln Sie die Banane mit Honig.

------------------



Obst statt Gemüse

Zutaten:

- Obst nach Belieben, zum Beispiel Ananas, Apfel, Birnen, Weintrauben

Zubereitung:

Früchte in mundgerechte Stücke schneiden und abwechselnd auf einen Holzspieß schieben. Die Früchte werden vorsichtig und nur kurz gegrillt, legen Sie sie seitlich auf den Rand des Grills. Die Früchte schmecken übrigens nicht nur als Nachspeise, sondern auch zu Fisch.








Webchannels
facebook Twitter

Vegetarisch und vegan grillen - Rezepte vom Profi



RADIO RST-Reporterin Kira Runge und Koch Guido Linnenschmidt aus Rheine

 

 

Dipp mit getrockneten Tomaten und Sauerrahm

Zutaten für eine kleine Schüssel:

- Eine handvoll getrocknete Tomaten
- Drei Stangen Frühlingszwiebeln
- Ein Becher Sauerrahm (für Veganger neutralen Sojajoghurt nehmen)
- Salz und Pfeffer nach Geschmack

 

Zubereitung:

Tomaten und Frühlingszwiebeln schneiden und mit dem Sauerrahm in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken -  fertig.

------------------

 

 

Gegrillte Süßkartoffel

Zutaten:

- Süßkartoffeln
- Olivenöl
- Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Süßkartoffel schälen, in Sticks schneiden, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Aluschale auf den Grill legen und regelmäßig wenden.

 

------------------



Gegrillte Banane

Zutaten:

- Bananen
- Weinbrand und/oder Honig

Zubereitung:

Die ungeschälte Banane auf den Grill legen und von beiden Seiten ca. zehn Minuten grillen. Die Banane langsam grillen, also lieber seitlich auf den Grill legen, bis sie leicht bräunlich wird. Danach die Banane aufschneiden und mit Weinbrand beträufeln. Wenn Sie keinen Alkohol möchten, dann beträufeln Sie die Banane mit Honig.

------------------



Obst statt Gemüse

Zutaten:

- Obst nach Belieben, zum Beispiel Ananas, Apfel, Birnen, Weintrauben

Zubereitung:

Früchte in mundgerechte Stücke schneiden und abwechselnd auf einen Holzspieß schieben. Die Früchte werden vorsichtig und nur kurz gegrillt, legen Sie sie seitlich auf den Rand des Grills. Die Früchte schmecken übrigens nicht nur als Nachspeise, sondern auch zu Fisch.