Thomas Wagner
Am Abend
 

Tollwut in Westerkappeln



Es gibt eine Tollwut-Warnung in Westerkappeln. Anfang des Monats ist dort eine Fledermaus gefunden worden, die nicht mehr fliegen konnte. Jetzt ist der Tollwut-Virus nachgewiesen, heißt es beim Kreis-Veterinäramt. Die Amtstierärzte warnen ausdrücklich: Tollwut ist auf Säugetiere und den Menschen übertragbar. Für den Menschen kann Tollwut tödlich enden, selbst nach einer Impfung. Fassen Sie keine Fledermaus an, wenn Sie eine finden - rufen Sie einen Experten, zum Beispiel vom NABU. Der Virus kann durch einen Biss oder den Speichel übertragen werden - außerdem über offene Wunden, Hautabschürfungen, Augen, Nase und Mund. Darauf weist das Kreisgesundheitsamt hin. Von gesunden Fledermäusen geht grundsätzlich keine Gefahr aus - auch von Fledermauskot nicht.








Webchannels
Tier-SOS
facebook Twitter

Tollwut in Westerkappeln



Es gibt eine Tollwut-Warnung in Westerkappeln. Anfang des Monats ist dort eine Fledermaus gefunden worden, die nicht mehr fliegen konnte. Jetzt ist der Tollwut-Virus nachgewiesen, heißt es beim Kreis-Veterinäramt. Die Amtstierärzte warnen ausdrücklich: Tollwut ist auf Säugetiere und den Menschen übertragbar. Für den Menschen kann Tollwut tödlich enden, selbst nach einer Impfung. Fassen Sie keine Fledermaus an, wenn Sie eine finden - rufen Sie einen Experten, zum Beispiel vom NABU. Der Virus kann durch einen Biss oder den Speichel übertragen werden - außerdem über offene Wunden, Hautabschürfungen, Augen, Nase und Mund. Darauf weist das Kreisgesundheitsamt hin. Von gesunden Fledermäusen geht grundsätzlich keine Gefahr aus - auch von Fledermauskot nicht.