Sören Harting
Am Morgen
 

Storch in Lotte angeschossen



Foto Pixabay

In Lotte hat offenbar jemand einen Storch angeschossen. Die Polizei ermittelt. Sie wertet den Fall als Verstoß gegen das Tierschutzgesetz.  Die Geschichte passiert am vergangenen Donnerstag (03.08.) in der Nähe der Bergstraße. Ein Passant beobachtet einen Storch in der Luft. Er fliegt unsicher. Als der Vogel kurz darauf landet, sieht der Mann, warum. Das Tier ist verletzt. Es blutet. Noch bevor der Mann helfen kann, verendet der Vogel.  Später stellt ein Experte fest: Die Verletzungen sind Schusswunden. Die Polizei findet heraus: Am selben Abend haben mehrere Anwohner Schüsse gehört - zwischen Lotte und Halen, der Gegend, aus der der Vogel kam.








Webchannels
Tier-SOS
facebook Twitter

Storch in Lotte angeschossen



Foto Pixabay

In Lotte hat offenbar jemand einen Storch angeschossen. Die Polizei ermittelt. Sie wertet den Fall als Verstoß gegen das Tierschutzgesetz.  Die Geschichte passiert am vergangenen Donnerstag (03.08.) in der Nähe der Bergstraße. Ein Passant beobachtet einen Storch in der Luft. Er fliegt unsicher. Als der Vogel kurz darauf landet, sieht der Mann, warum. Das Tier ist verletzt. Es blutet. Noch bevor der Mann helfen kann, verendet der Vogel.  Später stellt ein Experte fest: Die Verletzungen sind Schusswunden. Die Polizei findet heraus: Am selben Abend haben mehrere Anwohner Schüsse gehört - zwischen Lotte und Halen, der Gegend, aus der der Vogel kam.