Sven Sandbothe
Am Wochenende
 

Bessere Zugverbindung zwischen Münster und Rheine am Wochenende gefordert



Bild: pxhere.com

 

Die Junge Union setzt sich dafür ein, dass die Züge zwischen Münster und Rheine am Wochenende auch spät in der Nacht noch fahren. Die Ortsverbände Emsdetten, Greven und Rheine haben sich dafür zusammengeschlossen. 


In Münster fährt in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag der letzte Zug Richtung Rheine um 1 Uhr 29 los. "Das ist zu früh für alle, die feiern", sagte uns ein Sprecher der Jungen Union Rheine. Die Gruppe will jetzt klären, warum es keine späteren Züge gibt. Liegt es an der mangelnden Nachfrage oder sind es Kostengründe? Danach gehe es darum, ob eine spätere Verbindung machbar ist. Dazu ist eine Veranstaltung mit Landrat Klaus Effing geplant. Erste kurze Gespräche zu dem Thema hat es mit dem Landrat bereits gegeben.








Webchannels
Tier-SOS
facebook Instagram WhatsApp Twitter

Bessere Zugverbindung zwischen Münster und Rheine am Wochenende gefordert



Bild: pxhere.com

 

Die Junge Union setzt sich dafür ein, dass die Züge zwischen Münster und Rheine am Wochenende auch spät in der Nacht noch fahren. Die Ortsverbände Emsdetten, Greven und Rheine haben sich dafür zusammengeschlossen. 


In Münster fährt in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag der letzte Zug Richtung Rheine um 1 Uhr 29 los. "Das ist zu früh für alle, die feiern", sagte uns ein Sprecher der Jungen Union Rheine. Die Gruppe will jetzt klären, warum es keine späteren Züge gibt. Liegt es an der mangelnden Nachfrage oder sind es Kostengründe? Danach gehe es darum, ob eine spätere Verbindung machbar ist. Dazu ist eine Veranstaltung mit Landrat Klaus Effing geplant. Erste kurze Gespräche zu dem Thema hat es mit dem Landrat bereits gegeben.