Kathleen Berger
Am Morgen
 

Sören und Kathleens Tipps gegen unsichere Passwörter



Im Internet sind wieder Millionen E-Mail-Adressen und Passwörter im Klartext aufgetaucht. Sie gesellen sich zu einer unüberschaubaren Zahl an Log-in-Informationen, die bereits durch das Netz geistern. Ein US-Tech-Magazin spricht von einer Monster-Sicherheitslücke. In einem Hackerforum ist der 87 GB große Datensatz aufgetaucht. Das sind mehr als eine Milliarde Kombinationen aus Passwörtern und E-Mail-Adressen. Ein großes Problem: Unsichere Passwörter. Diese drei Passwörter hier sind besonders gefährdet:

3. Das reine Zahlenpasswort - z.B. "12345" - sehr leicht durchschaubar.

2. Das Passwort "passwort" ist KEIN sicheres Passwort.

1. "hallo" oder "abc".

Besser: Möglichst viele Zeichen, bestehend aus Buchstaben und Ziffern - in beliebiger Reihenfolge.








Webchannels
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
Tier-SOS
facebook Instagram WhatsApp Twitter

Sören und Kathleens Tipps gegen unsichere Passwörter



Im Internet sind wieder Millionen E-Mail-Adressen und Passwörter im Klartext aufgetaucht. Sie gesellen sich zu einer unüberschaubaren Zahl an Log-in-Informationen, die bereits durch das Netz geistern. Ein US-Tech-Magazin spricht von einer Monster-Sicherheitslücke. In einem Hackerforum ist der 87 GB große Datensatz aufgetaucht. Das sind mehr als eine Milliarde Kombinationen aus Passwörtern und E-Mail-Adressen. Ein großes Problem: Unsichere Passwörter. Diese drei Passwörter hier sind besonders gefährdet:

3. Das reine Zahlenpasswort - z.B. "12345" - sehr leicht durchschaubar.

2. Das Passwort "passwort" ist KEIN sicheres Passwort.

1. "hallo" oder "abc".

Besser: Möglichst viele Zeichen, bestehend aus Buchstaben und Ziffern - in beliebiger Reihenfolge.