Sascha Scheuer
NOXX
 

Selbsthilfe bekommt eine Stimme



Unter dem Motto „Selbsthilfe eine Stimme geben“ werden bei RADIO RST verschiedene Selbsthilfegruppen aus dem Kreis Steinfurt vorgestellt. Es ist eine Gemeinschaftsaktion von AOK und RADIO RST. Psychische oder chronische Erkrankungen sowie Abhängigkeiten oder soziale Belastungssituationen – die Themen der Selbsthilfegruppen sind vielfältig. Vertreter aus Selbsthilfegruppen stellen ihre Arbeit vor und berichten über ihre persönlichen Erfahrungen mit und in der Selbsthilfe. Immer mittwochs um 21 Uhr bei RADIO RST.

 

In der dritten Sendung stellen wir Ihnen die Selbsthilfegruppe für Frauen mit Krebserkrankungen Greven und Umgebung vor. Die Gruppe plant Treffen zum Austausch, Aktivitäten, Fachvorträge und Angehörigengespräche.

Hildegard Möllers aus Altenberge (Telefon: 02505 / 937418) leitet die Gruppe und ist Ansprechpartnerin. Sie berichtet von ihrer Erkrankung und der Gruppe.

 

Die Sendung zum nachhören und weitere Infos finden Sie hier!

 

https://nordwest.aok.de/inhalt/selbsthilfefoerderung/

 

www.krebsberatung-muenster.de/selbsthilfegruppen/kreis-steinfurt/greven/

netzwerkselbsthilfeundehrenamt.de/content/

https://www.selbsthilfenetz.de/








Webchannels
Tier-SOS
facebook Instagram WhatsApp Twitter

Selbsthilfe bekommt eine Stimme



Unter dem Motto „Selbsthilfe eine Stimme geben“ werden bei RADIO RST verschiedene Selbsthilfegruppen aus dem Kreis Steinfurt vorgestellt. Es ist eine Gemeinschaftsaktion von AOK und RADIO RST. Psychische oder chronische Erkrankungen sowie Abhängigkeiten oder soziale Belastungssituationen – die Themen der Selbsthilfegruppen sind vielfältig. Vertreter aus Selbsthilfegruppen stellen ihre Arbeit vor und berichten über ihre persönlichen Erfahrungen mit und in der Selbsthilfe. Immer mittwochs um 21 Uhr bei RADIO RST.

 

In der dritten Sendung stellen wir Ihnen die Selbsthilfegruppe für Frauen mit Krebserkrankungen Greven und Umgebung vor. Die Gruppe plant Treffen zum Austausch, Aktivitäten, Fachvorträge und Angehörigengespräche.

Hildegard Möllers aus Altenberge (Telefon: 02505 / 937418) leitet die Gruppe und ist Ansprechpartnerin. Sie berichtet von ihrer Erkrankung und der Gruppe.

 

Die Sendung zum nachhören und weitere Infos finden Sie hier!

 

https://nordwest.aok.de/inhalt/selbsthilfefoerderung/

 

www.krebsberatung-muenster.de/selbsthilfegruppen/kreis-steinfurt/greven/

netzwerkselbsthilfeundehrenamt.de/content/

https://www.selbsthilfenetz.de/