Jaqueline Kleihaus
Am Vormittag
 

Schon wieder Brandstiftung in Rheine-Eschendorf



Foto: pxhere.com

 

In Rheine Eschendorf hat es an Ostern erneut gebrannt.
Bei einem Mehrfamilienhaus stand die Papiermülltonne in Flammen.
Ein Bewohner merkte den Qualm und zog die Tonne auf die angrenzende Rasenfläche.
Dort haben dann mehrere Hausbewohner den Brand gelöscht.
Einer von ihnen ist wegen Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden.
Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei der Tat um Brandstiftung handelt.
In den letzten Wochen hat es in Eschendorf bereits mehrfach gebrannt.
Ob die Fälle zusammen hängen, ermittelt die Polizei noch.








Webchannels
Tier-SOS
facebook Instagram WhatsApp Twitter

Schon wieder Brandstiftung in Rheine-Eschendorf



Foto: pxhere.com

 

In Rheine Eschendorf hat es an Ostern erneut gebrannt.
Bei einem Mehrfamilienhaus stand die Papiermülltonne in Flammen.
Ein Bewohner merkte den Qualm und zog die Tonne auf die angrenzende Rasenfläche.
Dort haben dann mehrere Hausbewohner den Brand gelöscht.
Einer von ihnen ist wegen Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden.
Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei der Tat um Brandstiftung handelt.
In den letzten Wochen hat es in Eschendorf bereits mehrfach gebrannt.
Ob die Fälle zusammen hängen, ermittelt die Polizei noch.