Steve Ridder
Am Nachmittag
 

Schlachthof vorübergehend stillgelegt



Foto: pxhere.com

 

In einem Schlachthof in Bad Iburg sind Rinder möglicherweise systematisch gequält worden. Staatsanwälte in Oldenburg ermitteln, der Landkreis Osnabrück hat den Betrieb vorläufig still gelegt. Bei Stern.tv war zu sehen, wie Rinder mit roher Gewalt ins Schlachthaus getrieben und Kälber zum Teil vom Transporter geworfen wurden - heimlich gefilmt von Tierrechtlern. Zwei freiberufliche Tierärzte, die im Auftrag des Landkreises Osnabrück die Arbeit in Bad Iburg zu überwachen hatten, sind freigestellt, sagte ein Kreis-Sprecher auf RADIO RST-Nachfrage.








Webchannels
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
Tier-SOS
facebook Instagram WhatsApp Twitter

Schlachthof vorübergehend stillgelegt



Foto: pxhere.com

 

In einem Schlachthof in Bad Iburg sind Rinder möglicherweise systematisch gequält worden. Staatsanwälte in Oldenburg ermitteln, der Landkreis Osnabrück hat den Betrieb vorläufig still gelegt. Bei Stern.tv war zu sehen, wie Rinder mit roher Gewalt ins Schlachthaus getrieben und Kälber zum Teil vom Transporter geworfen wurden - heimlich gefilmt von Tierrechtlern. Zwei freiberufliche Tierärzte, die im Auftrag des Landkreises Osnabrück die Arbeit in Bad Iburg zu überwachen hatten, sind freigestellt, sagte ein Kreis-Sprecher auf RADIO RST-Nachfrage.