Patrick Rickert
Am Wochenende
 

Phantombild soll helfen, die K+K-Betrüger zu fassen



Die Polizei will die Ermittlungen zum filmreifen Coup in der K+K-Zentrale in Gronau mit einem Phantombild auf Touren bringen. Auf der Fahndungsliste stehen zwei Betrüger, die am Dienstag vor Weihnachten mit einem Geldtransporter vorgefahren kamen und einen Koffer voller Geld abgeholt haben. Kurz danach war klar: der Aufdruck des Transporters, das Dress der Sicherheitsfirma - alles ein fake. Der richtige Geldtransport war noch unterwegs. Mit dem Fahndnungsbild suchen die Ermittler beide Täter, sie sehen sich sehr ähnlich.








Webchannels
Tier-SOS
facebook Twitter

Phantombild soll helfen, die K+K-Betrüger zu fassen



Die Polizei will die Ermittlungen zum filmreifen Coup in der K+K-Zentrale in Gronau mit einem Phantombild auf Touren bringen. Auf der Fahndungsliste stehen zwei Betrüger, die am Dienstag vor Weihnachten mit einem Geldtransporter vorgefahren kamen und einen Koffer voller Geld abgeholt haben. Kurz danach war klar: der Aufdruck des Transporters, das Dress der Sicherheitsfirma - alles ein fake. Der richtige Geldtransport war noch unterwegs. Mit dem Fahndnungsbild suchen die Ermittler beide Täter, sie sehen sich sehr ähnlich.