Sandra Samper
NOXX
 

neue Millionen für schnelles Internet im Kreis Steinfurt



Es gibt nochmal Zuschüsse für schnelles Internet im Kreis Steinfurt. Bei der fünften Runde im Bundesförderprogramm Breitband profitieren diesmal der Kreis selbst, Altenberge, Greven und Rheine. Es gibt Geld vom Bund und die NRW-Landesregierung gibt fast überall die gleiche Summe dazu. Am meisten bekommt diesmal Greven, fast 18 Millionen Euro. Altenberge bekommt fast genauso viel. Fast 14 Millionen gehen an den Kreis und Rheine bekommt gut 10 Millionen.








Webchannels
Tier-SOS
facebook Twitter

neue Millionen für schnelles Internet im Kreis Steinfurt



Es gibt nochmal Zuschüsse für schnelles Internet im Kreis Steinfurt. Bei der fünften Runde im Bundesförderprogramm Breitband profitieren diesmal der Kreis selbst, Altenberge, Greven und Rheine. Es gibt Geld vom Bund und die NRW-Landesregierung gibt fast überall die gleiche Summe dazu. Am meisten bekommt diesmal Greven, fast 18 Millionen Euro. Altenberge bekommt fast genauso viel. Fast 14 Millionen gehen an den Kreis und Rheine bekommt gut 10 Millionen.