Patrick Rickert
Am Wochenende
 

Mutmaßliche Räuberin in Münster gefasst



Foto: pxhere.com

 

Die Polizei in Münster hat eine mutmaßliche Räuberin festgenommen. Sie steht im Verdacht, fünf Raubüberfälle begangen zu haben. Darunter sind auch die drei Überfälle, die Mitte Januar in Sprakel, Coerde und Gievenbeck innerhalb weniger Stunden verübt wurden. Bei einer Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten einen auffälligen Mantel, der auch bei den Überfällen gesehen wurde. Darin war eine schwarze Schreckschusspistole. Die Frau hat die Überfälle inzwischen gestanden, heißt es von der Polizei.








Webchannels
Tier-SOS
facebook Twitter

Mutmaßliche Räuberin in Münster gefasst



Foto: pxhere.com

 

Die Polizei in Münster hat eine mutmaßliche Räuberin festgenommen. Sie steht im Verdacht, fünf Raubüberfälle begangen zu haben. Darunter sind auch die drei Überfälle, die Mitte Januar in Sprakel, Coerde und Gievenbeck innerhalb weniger Stunden verübt wurden. Bei einer Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten einen auffälligen Mantel, der auch bei den Überfällen gesehen wurde. Darin war eine schwarze Schreckschusspistole. Die Frau hat die Überfälle inzwischen gestanden, heißt es von der Polizei.