Jaqueline Kleihaus
Am Vormittag
 

Mögliche Bombenentschärfung in Rheine



Mitten in Rheine muss nächste Woche (18.04., 11:00 Uhr) möglicherweise eine Weltkriegsbombe entschärft werden. Im Bereich der „Elpersstiege“ unweit der Emsgalerie hat der Kampfmittelräumdienst einen verdächtigen Gegenstand im Boden entdeckt. Morgens um sieben Uhr legen Experten die Stelle frei und  sehen genauer nach. Sollte der Verdacht sich bestätigen, gibt es die Bombenentschärfung. Alle in dem Bereich müssten dann nächsten Mittwoch um 11 Uhr ihre Häuser beziehungsweise Arbeitsplätze verlassen. Es gibt zwei verschiedene Gefahrenbereiche, je nachdem, wieviel Gefahr von einer möglichen Bombe ausgehen würde: einmal im 250-Meter-Radius um die Fundstelle, einmal im 500-Meter-Radius.

 

Hier ist eine Karte mit den Evakuierungsbereichen.

Hier sind alle Infos der Stadt Rheine.

 

Folgende Straßen würde das betreffen:


Gefahrenbereich 1, 250 Meter Radius

Egelsweg 5-7 und 10                   
Hemelter Straße 20-40     
Timmermanufer 105 und 114-128
Elpersstiege 2-6 und 13-75                    
Hörstkamp 2-4 und 3-5    
Windhoffstraße 3-9 und 4-10
Gartenstraße 6-34 und 9-27                   
Münster Straße 40-78 und 53-81

 

Gefahrenbereich 2, 500 Meter Radius

Alte Spinnerei 2-8 und 9a-11b   
Herrenschreiberstr. 1-25 und 2-30        
Matthiasstr. 9-43
Basilikastr. 1-27 und 4-30           
Hohe Lucht                                    
Mühlenstr. 3-7 und 2-6
Bruckner Str. 1a-3 und 2-10                   
Hörstkamp 3-17 und 2-20           
Münstermauer 5-27 und 6-12
Butterstr. 8                                      
Hohenkampstr. 2-24 und 5-17   
Münsterstr. 1-99 und 2-104
Bültstiege 2-10 und 7-9               
Hovestr. 5-55 und 2-62                
Otto-Bergmeyer-Str. 1
Christianstr. 1-24 und 2-40                     
KGR 207 und 80-216                              
Rosenstr. 2-8
Egelsweg 1-7 und 6-10               
Katthagen 2                                   
Schinkelstr. 1-5
Elter Str. 1-35 und 2-66               
Kettelerufer                                    
Schlaunstr. 3-17 und 10-22
Emsstr. 1-83 und 2-88                 
Klosterstr. 1-23 und 4-26             
Schlüterstr. 1-3
Elpersstiege 2-6 und 13-75                    
Kolpingstr.1-9 und 4-8                 
Staelscher Hof 2
Franz-Darpe-Weg 7-9 und 4-8               
Lingener Str. 2-10 und 5-7                     
Timmermanufer 105 und 114-128
Gartenstr. 9-29 und 2-40             
Lohorststr. 2                                   
Welkinghove 1-9 und 4-14
Hafenbahn 13                                          
Lortzingstr. 4 und 7-13                 
Windhoffstr. 1-9 und 2-10
Haydnstr. 1-13 und 4-12             
Ludwigstr. 2-26                             
Zum Dykhoff1 und 4-6
Hemelter Str. 1-67 und 2a-68                
Marktplatz 8-12               








Webchannels
Tier-SOS
facebook Instagram WhatsApp Twitter

Mögliche Bombenentschärfung in Rheine



Mitten in Rheine muss nächste Woche (18.04., 11:00 Uhr) möglicherweise eine Weltkriegsbombe entschärft werden. Im Bereich der „Elpersstiege“ unweit der Emsgalerie hat der Kampfmittelräumdienst einen verdächtigen Gegenstand im Boden entdeckt. Morgens um sieben Uhr legen Experten die Stelle frei und  sehen genauer nach. Sollte der Verdacht sich bestätigen, gibt es die Bombenentschärfung. Alle in dem Bereich müssten dann nächsten Mittwoch um 11 Uhr ihre Häuser beziehungsweise Arbeitsplätze verlassen. Es gibt zwei verschiedene Gefahrenbereiche, je nachdem, wieviel Gefahr von einer möglichen Bombe ausgehen würde: einmal im 250-Meter-Radius um die Fundstelle, einmal im 500-Meter-Radius.

 

Hier ist eine Karte mit den Evakuierungsbereichen.

Hier sind alle Infos der Stadt Rheine.

 

Folgende Straßen würde das betreffen:


Gefahrenbereich 1, 250 Meter Radius

Egelsweg 5-7 und 10                   
Hemelter Straße 20-40     
Timmermanufer 105 und 114-128
Elpersstiege 2-6 und 13-75                    
Hörstkamp 2-4 und 3-5    
Windhoffstraße 3-9 und 4-10
Gartenstraße 6-34 und 9-27                   
Münster Straße 40-78 und 53-81

 

Gefahrenbereich 2, 500 Meter Radius

Alte Spinnerei 2-8 und 9a-11b   
Herrenschreiberstr. 1-25 und 2-30        
Matthiasstr. 9-43
Basilikastr. 1-27 und 4-30           
Hohe Lucht                                    
Mühlenstr. 3-7 und 2-6
Bruckner Str. 1a-3 und 2-10                   
Hörstkamp 3-17 und 2-20           
Münstermauer 5-27 und 6-12
Butterstr. 8                                      
Hohenkampstr. 2-24 und 5-17   
Münsterstr. 1-99 und 2-104
Bültstiege 2-10 und 7-9               
Hovestr. 5-55 und 2-62                
Otto-Bergmeyer-Str. 1
Christianstr. 1-24 und 2-40                     
KGR 207 und 80-216                              
Rosenstr. 2-8
Egelsweg 1-7 und 6-10               
Katthagen 2                                   
Schinkelstr. 1-5
Elter Str. 1-35 und 2-66               
Kettelerufer                                    
Schlaunstr. 3-17 und 10-22
Emsstr. 1-83 und 2-88                 
Klosterstr. 1-23 und 4-26             
Schlüterstr. 1-3
Elpersstiege 2-6 und 13-75                    
Kolpingstr.1-9 und 4-8                 
Staelscher Hof 2
Franz-Darpe-Weg 7-9 und 4-8               
Lingener Str. 2-10 und 5-7                     
Timmermanufer 105 und 114-128
Gartenstr. 9-29 und 2-40             
Lohorststr. 2                                   
Welkinghove 1-9 und 4-14
Hafenbahn 13                                          
Lortzingstr. 4 und 7-13                 
Windhoffstr. 1-9 und 2-10
Haydnstr. 1-13 und 4-12             
Ludwigstr. 2-26                             
Zum Dykhoff1 und 4-6
Hemelter Str. 1-67 und 2a-68                
Marktplatz 8-12