Sandra Samper
NOXX
 

Mitmachaktion Stunde der Wintervögel startet heute



Foto: pxhere.com

 

Die Aktion nennt sich "Stunde der Wintervögel" und sie startet heute - passend zum Tag des Vogels. Der Naturschutzbund will wissen, wieviele Vögel bei uns überwintern. Letztes Jahr haben allein in NRW gut 23.000 Vogelfreunde mitgemacht. Eine Stunde reicht, um die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Letztes Jahr sind 17 Prozent weniger Vögel gezählt worden, vermutlich weil der Winter so mild war, dass die Vögel auch woanders in der Natur Nahrung gefunden haben. Dieses Jahr wird sich zeigen, ob das ein extremer Ausreißer war oder ob es weitergeht mit dem Rückgang bestimmter Vogelarten. Die Mitmachaktion des NABU geht wieder über drei Tage.

Und hier der link dazu:

www.stundederwintervoegel.de








Webchannels
Tier-SOS
facebook Twitter

Mitmachaktion Stunde der Wintervögel startet heute



Foto: pxhere.com

 

Die Aktion nennt sich "Stunde der Wintervögel" und sie startet heute - passend zum Tag des Vogels. Der Naturschutzbund will wissen, wieviele Vögel bei uns überwintern. Letztes Jahr haben allein in NRW gut 23.000 Vogelfreunde mitgemacht. Eine Stunde reicht, um die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Letztes Jahr sind 17 Prozent weniger Vögel gezählt worden, vermutlich weil der Winter so mild war, dass die Vögel auch woanders in der Natur Nahrung gefunden haben. Dieses Jahr wird sich zeigen, ob das ein extremer Ausreißer war oder ob es weitergeht mit dem Rückgang bestimmter Vogelarten. Die Mitmachaktion des NABU geht wieder über drei Tage.

Und hier der link dazu:

www.stundederwintervoegel.de