Am Mittag
 

LKW-Maut-Kontrollsäulen in der RADIO RST-Region



Toll Collect


Sie sehen gefährlich aus und viele Autofahrer treten in letzter Sekunde noch auf die Bremse: In der RADIO RST-Region stehen an vielen verschiedenen Ecken seit Neustem LKW-Maut-Kontrollsäulen. Die Säulen sind blau mit einem grünen Streifen und sehen Blitzanlagen ähnlich. Das neue Kontrollsystem wurde heute(14.06.) in Dortmund vorgestellt.

Generell gilt: Alle Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen Gesamtgewicht sind mautpflichtig – und jetzt auch auf den Bundesstraßen! Anders als auf den Autobahnen, gibt es dort keine Mautbrücken sondern diese Säulen. Bei uns in der RADIO RST-Region stehen auch einige, zum Beispiel auf der B54 bei Gronau und auf der B54 bei Steinfurt Wilmsberg. Auch in Telgte an der B51, in Osnabrück an der B68 und an der B70 in Meppen stehen diese Säulen am Straßenrand.

Für viele Spediteure bei uns bedeutet das: Tief in die Tasche greifen und zahlen. 40.000 km Bundesstraße sind betroffen und das bedeutet: Mehreinnahmen fürs Verkehrsministerium – das Geld soll in die Infrastruktur investiert werden – bei Speditionen und kleineren Unternehmen, die regional viel unterwegs sind oder auch mit vielen Lastern auf den Straßen. Das wird teuer.

Viele Spediteure in der Region haben angekündigt, zukünftig wieder auf Autobahnen zu fahren, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.








Webchannels
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
Tier-SOS
facebook Instagram WhatsApp Twitter

LKW-Maut-Kontrollsäulen in der RADIO RST-Region



Toll Collect


Sie sehen gefährlich aus und viele Autofahrer treten in letzter Sekunde noch auf die Bremse: In der RADIO RST-Region stehen an vielen verschiedenen Ecken seit Neustem LKW-Maut-Kontrollsäulen. Die Säulen sind blau mit einem grünen Streifen und sehen Blitzanlagen ähnlich. Das neue Kontrollsystem wurde heute(14.06.) in Dortmund vorgestellt.

Generell gilt: Alle Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen Gesamtgewicht sind mautpflichtig – und jetzt auch auf den Bundesstraßen! Anders als auf den Autobahnen, gibt es dort keine Mautbrücken sondern diese Säulen. Bei uns in der RADIO RST-Region stehen auch einige, zum Beispiel auf der B54 bei Gronau und auf der B54 bei Steinfurt Wilmsberg. Auch in Telgte an der B51, in Osnabrück an der B68 und an der B70 in Meppen stehen diese Säulen am Straßenrand.

Für viele Spediteure bei uns bedeutet das: Tief in die Tasche greifen und zahlen. 40.000 km Bundesstraße sind betroffen und das bedeutet: Mehreinnahmen fürs Verkehrsministerium – das Geld soll in die Infrastruktur investiert werden – bei Speditionen und kleineren Unternehmen, die regional viel unterwegs sind oder auch mit vielen Lastern auf den Straßen. Das wird teuer.

Viele Spediteure in der Region haben angekündigt, zukünftig wieder auf Autobahnen zu fahren, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.