Patrick Rickert
Am Wochenende
 

Kreishandwerkerschaft und Jugendfeuerwehren starten Zusammenarbeit



Bild: Kreishandwerkerschaft

 

Handwerk trifft Feuerwehr: Aus Holz und ausgedienten Schläuchen fertigten die Jugendlichen robuste Strandstühle. KH-Geschäftsführer Günter Schrade (l.), Kreisjugendfeuerwehrwart Frank Klose  (5.v.l.) und NRW-Jugendwehr-Vorstand Frank Muhmann besiegelten die Zusammenarbeit auch offiziell.

Die Kreishandwerkerschaft und die Jugendfeuerwehren im Kreis Steinfurt haben eine Zusammenarbeit gestartet. Ab sofort soll es regelmäßg gemeinsame Projekttage von Jungfeuerwehrleuten und Handwerkern geben. Zum Start gab es am Samstag (27.01.) einen Praxistag für alle Jugendgruppensprecher im BildungsCenter in Rheine. Sie haben in der Tischlerwerkstatt Strandstühle aus Holz und alten Feuerwehrschläuchen gebaut und gleichzeitig ins Handwerk hinein geschnuppert. Das ist nur ein Beispiel für eine Zusammenarbeit, wenn die Jugendgruppensprecher auch vor Ort solche Tage mit ansässigen Handwerksbetrieben organisieren.








Webchannels
Tier-SOS
facebook Twitter

Kreishandwerkerschaft und Jugendfeuerwehren starten Zusammenarbeit



Bild: Kreishandwerkerschaft

 

Handwerk trifft Feuerwehr: Aus Holz und ausgedienten Schläuchen fertigten die Jugendlichen robuste Strandstühle. KH-Geschäftsführer Günter Schrade (l.), Kreisjugendfeuerwehrwart Frank Klose  (5.v.l.) und NRW-Jugendwehr-Vorstand Frank Muhmann besiegelten die Zusammenarbeit auch offiziell.

Die Kreishandwerkerschaft und die Jugendfeuerwehren im Kreis Steinfurt haben eine Zusammenarbeit gestartet. Ab sofort soll es regelmäßg gemeinsame Projekttage von Jungfeuerwehrleuten und Handwerkern geben. Zum Start gab es am Samstag (27.01.) einen Praxistag für alle Jugendgruppensprecher im BildungsCenter in Rheine. Sie haben in der Tischlerwerkstatt Strandstühle aus Holz und alten Feuerwehrschläuchen gebaut und gleichzeitig ins Handwerk hinein geschnuppert. Das ist nur ein Beispiel für eine Zusammenarbeit, wenn die Jugendgruppensprecher auch vor Ort solche Tage mit ansässigen Handwerksbetrieben organisieren.