Jaqueline Kleihaus
Am Vormittag
 

Jugendliche brauchen immer länger bis zum Führerschein.



Foto: pxhere.com

 

Im Kreis Steinfurt brauchen Jugendliche immer länger, um die Führerscheinprüfung zu schaffen. Die Fahrlehrerverbände in Nordrhein-Westfalen sagen, dass Fahranfänger sich immer schwerer konzentrieren können. Der Sprecher des Fahrlehrerverbandes im Münsterland, Michael Echelmeyer aus Hörstel, hat im Radio RST Gespräch gesagt: Vor allem die langen Schulzeiten sind Schuld an der mangelnden Konzentration. Teilweise hätten die Schüler bis vier/fünf Uhr nachmittags Unterricht. Sich dann noch hinzusetzen und Theorie zu büffeln oder sich 100%ig auf den Verkehr zu konzentrieren, sei schwierig. Das führt dann zu deutlich mehr Fahrstunden. Vor 20 Jahren haben Fahrschüler bei uns vor der Prüfung im Schnitt 20 Fahrstunden gebraucht. Heute seien es rund 35








Webchannels
Tier-SOS
facebook Instagram WhatsApp Twitter

Jugendliche brauchen immer länger bis zum Führerschein.



Foto: pxhere.com

 

Im Kreis Steinfurt brauchen Jugendliche immer länger, um die Führerscheinprüfung zu schaffen. Die Fahrlehrerverbände in Nordrhein-Westfalen sagen, dass Fahranfänger sich immer schwerer konzentrieren können. Der Sprecher des Fahrlehrerverbandes im Münsterland, Michael Echelmeyer aus Hörstel, hat im Radio RST Gespräch gesagt: Vor allem die langen Schulzeiten sind Schuld an der mangelnden Konzentration. Teilweise hätten die Schüler bis vier/fünf Uhr nachmittags Unterricht. Sich dann noch hinzusetzen und Theorie zu büffeln oder sich 100%ig auf den Verkehr zu konzentrieren, sei schwierig. Das führt dann zu deutlich mehr Fahrstunden. Vor 20 Jahren haben Fahrschüler bei uns vor der Prüfung im Schnitt 20 Fahrstunden gebraucht. Heute seien es rund 35