Patrick Rickert
Am Wochenende
 

Immer wieder falsche Fünfziger in Münster aufgetaucht



Foto: pxhere.com

 

In Münster sind tauchen seit einigen Wochen immer wieder "falsche Fünfziger" auf. Dabei handelt es sich um 50-Euro-Scheine der ersten Serie von 2002. Die Farbe der Scheine weicht oft ein wenig ab die Scheine sehen teilweise verwaschen aus. Ein Prüfstift erkennt die Scheine allerdings nicht als falsch. Die Polizei weist daraufhin, dass Sie echte Scheine durch den Test "Fühlen und Sehen" erkennen. Die Oberfläche hat eine einzigartige Struktur, die sich nicht nachahmen lässt. Wenn Sie den Schein gegen das Licht halten wird durch das Wasserzeichen die unvollständige Zahl auf dem Schein komplett sichtbar. Wer sich nicht sicher ist, lässt seine Scheine von einer Bank überprüfen.








Webchannels
Tier-SOS
facebook Twitter

Immer wieder falsche Fünfziger in Münster aufgetaucht



Foto: pxhere.com

 

In Münster sind tauchen seit einigen Wochen immer wieder "falsche Fünfziger" auf. Dabei handelt es sich um 50-Euro-Scheine der ersten Serie von 2002. Die Farbe der Scheine weicht oft ein wenig ab die Scheine sehen teilweise verwaschen aus. Ein Prüfstift erkennt die Scheine allerdings nicht als falsch. Die Polizei weist daraufhin, dass Sie echte Scheine durch den Test "Fühlen und Sehen" erkennen. Die Oberfläche hat eine einzigartige Struktur, die sich nicht nachahmen lässt. Wenn Sie den Schein gegen das Licht halten wird durch das Wasserzeichen die unvollständige Zahl auf dem Schein komplett sichtbar. Wer sich nicht sicher ist, lässt seine Scheine von einer Bank überprüfen.