Andreas Grunwald
Die Nacht
 

IG Ledde belegt zweiten Platz beim Deutschen Bürgerpreis



Foto: Thorsten Laumann

 

Die IG Ledde hat mit ihrem Projekt "Bürger helfen Bürgern" beim Deutschen Bürgerpreis den zweiten Platz belegt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verlieh den Preis am Abend (15.11.2017) in Berlin. Mit der Auszeichnung in der Kategorie "Alltagshelden" ist ein Preisgeld von 2.500 Euro verbunden. Die Initiative aus Ledde setzt auf Nachbarschaftshilfe, zum Beispiel im Haushalt, beim Einkaufen oder beim Möbelrücken.

 

Die "Courage Schülerstiftung" des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Münster freut sich über 5000 Euro Preisgeld. Sie hat in der Kategorie "U 21" den ersten Platz belegt. Bei dem Projekt kümmern sich Schülerpaten um Kinder aus sozialen Brennpunkten. Für den Deutschen Bürgerpreis hatten sich bundesweit 1.400 Initiativen beworben. Der Preis wird unter anderem von den Sparkassen in Deutschland und den kommunalen Spitzenverbänden ausgelobt.








Webchannels
Tier-SOS
facebook Twitter

IG Ledde belegt zweiten Platz beim Deutschen Bürgerpreis



Foto: Thorsten Laumann

 

Die IG Ledde hat mit ihrem Projekt "Bürger helfen Bürgern" beim Deutschen Bürgerpreis den zweiten Platz belegt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verlieh den Preis am Abend (15.11.2017) in Berlin. Mit der Auszeichnung in der Kategorie "Alltagshelden" ist ein Preisgeld von 2.500 Euro verbunden. Die Initiative aus Ledde setzt auf Nachbarschaftshilfe, zum Beispiel im Haushalt, beim Einkaufen oder beim Möbelrücken.

 

Die "Courage Schülerstiftung" des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Münster freut sich über 5000 Euro Preisgeld. Sie hat in der Kategorie "U 21" den ersten Platz belegt. Bei dem Projekt kümmern sich Schülerpaten um Kinder aus sozialen Brennpunkten. Für den Deutschen Bürgerpreis hatten sich bundesweit 1.400 Initiativen beworben. Der Preis wird unter anderem von den Sparkassen in Deutschland und den kommunalen Spitzenverbänden ausgelobt.