Sandra Samper
NOXX
 

Horstmarer könnten eins ihrer ältesten Kulturdenkmäler verlieren



In Horstmar ist ein Lastzug in die Antonius-Kapelle gefahren. Der Unfall ist um kurz vor halb vier Heute Morgen passiert. Der Fahrer ist auf dem Weg nach Schöppingen von der Straße abgekommen, warum ist noch unklar. Jetzt steht die Zugmaschine in der Kapelle und die ist einsturzgefährdet. Die Antoniuskapelle auf dem Schöppinger Berg stammt aus dem Jahr 1770. Sie enthält einige zum Teil deutlich ältere Werke der Bildhauerkunst. Alles war in jüngster Zeit restauriert worden.









Webchannels
Tier-SOS
facebook Twitter

Horstmarer könnten eins ihrer ältesten Kulturdenkmäler verlieren



In Horstmar ist ein Lastzug in die Antonius-Kapelle gefahren. Der Unfall ist um kurz vor halb vier Heute Morgen passiert. Der Fahrer ist auf dem Weg nach Schöppingen von der Straße abgekommen, warum ist noch unklar. Jetzt steht die Zugmaschine in der Kapelle und die ist einsturzgefährdet. Die Antoniuskapelle auf dem Schöppinger Berg stammt aus dem Jahr 1770. Sie enthält einige zum Teil deutlich ältere Werke der Bildhauerkunst. Alles war in jüngster Zeit restauriert worden.