Kathleen Berger
Am Morgen
 

Große Steinhütte in Emsdetten nach Gas-Explosion eingestürzt - Frau schwer verletzt



Start des Rettungshubschraubers - Bild: RADIO RST

Eine Gasexplosion hat gestern zum Einsturz einer 120 Quadratmeter großen Anglerhütte aus Stein in Emsdetten geführt. Davon gehen Feuerwehr und Polizei aus. Als die Einsatzkräfte kamen, war noch Gasgeruch in den Trümmern und das Zischen einer Gasflasche war zu hören. Sobald es hell ist , sehen Spezialisten der Polizei sich alles genau an, um zu klären, wie es zu der Explosion gekommen ist. Durch die Explosion, wurde eine Frau verschüttet und schwer verletzt. Feuerwehrleute und ein Notarzt haben sie stabilisiert und dann befreit. Ein Rettungshubschrauber flog die 50-Jährige zu einer Spezialklinik für Brandverletzungen.








Webchannels
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
Tier-SOS
facebook Instagram WhatsApp Twitter

Große Steinhütte in Emsdetten nach Gas-Explosion eingestürzt - Frau schwer verletzt



Start des Rettungshubschraubers - Bild: RADIO RST

Eine Gasexplosion hat gestern zum Einsturz einer 120 Quadratmeter großen Anglerhütte aus Stein in Emsdetten geführt. Davon gehen Feuerwehr und Polizei aus. Als die Einsatzkräfte kamen, war noch Gasgeruch in den Trümmern und das Zischen einer Gasflasche war zu hören. Sobald es hell ist , sehen Spezialisten der Polizei sich alles genau an, um zu klären, wie es zu der Explosion gekommen ist. Durch die Explosion, wurde eine Frau verschüttet und schwer verletzt. Feuerwehrleute und ein Notarzt haben sie stabilisiert und dann befreit. Ein Rettungshubschrauber flog die 50-Jährige zu einer Spezialklinik für Brandverletzungen.