Kathleen Berger
Am Morgen
 

Glatteisunfälle in der RADIO RST-Region



Das Glatteis hat am Morgen für mehr als ein Dutzend Unfälle in der RADIO RST Region gesorgt. Alleine im Kreis Steinfurt hat es 12 Unfälle im Berufsverkehr gegeben, hauptsächlich im westlichen Teil, in Rheine, Nordwalde und Altenberge. Vier Autofahrer wurden leicht verletzt.

In Rheine ist eine Fahrradfahrerin gestürzt und hat sich leicht verletzt. Ebenfalls in Rheine ist eine Autofahrerin auf der Neuenkirchener Straße, kurz hinter dem Ortsausgang auf der Auffahrt zur B 70, wegen Glätte ins Schleudern geraten und nach rechts von der Straße abgekommen. Die Fahrerin sowie ihre Beifahrerin erlitten dabei einen Schock. In Nordwalde und Altenberge sind ein Kleintransporter bzw. ein LKW wegen Glätte in den Graben gerutscht. Auch hier wurden beide Fahrer leicht verletzt.
Von den Polizeibehörden in Münster und Osnabrück haben wir Unfallmeldungen aus Sprakel und Wallenhorst.








Webchannels
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
Tier-SOS
facebook Instagram WhatsApp Twitter

Glatteisunfälle in der RADIO RST-Region



Das Glatteis hat am Morgen für mehr als ein Dutzend Unfälle in der RADIO RST Region gesorgt. Alleine im Kreis Steinfurt hat es 12 Unfälle im Berufsverkehr gegeben, hauptsächlich im westlichen Teil, in Rheine, Nordwalde und Altenberge. Vier Autofahrer wurden leicht verletzt.

In Rheine ist eine Fahrradfahrerin gestürzt und hat sich leicht verletzt. Ebenfalls in Rheine ist eine Autofahrerin auf der Neuenkirchener Straße, kurz hinter dem Ortsausgang auf der Auffahrt zur B 70, wegen Glätte ins Schleudern geraten und nach rechts von der Straße abgekommen. Die Fahrerin sowie ihre Beifahrerin erlitten dabei einen Schock. In Nordwalde und Altenberge sind ein Kleintransporter bzw. ein LKW wegen Glätte in den Graben gerutscht. Auch hier wurden beide Fahrer leicht verletzt.
Von den Polizeibehörden in Münster und Osnabrück haben wir Unfallmeldungen aus Sprakel und Wallenhorst.