Carsten Uhl
Am Nachmittag
 

Germania baut Zusammenarbeit mit FMO aus



Foto: Flughafen Münster/Osnabrück

Die Fluggesellschaft Germania baut ihre Zusammenarbeit mit dem Flughafen Münster-Osnabrück aus. Mit Beginn des Sommerflugplans 2019 stationiert Germania ein weiteres Flugzeug in Greven. Ab dann erweitert Germania auch das Angebot am FMO.
Mit der Balearen-Insel Ibiza, Larnaka auf Zypern und dem türkischen Zonguldak gibt es drei neue Ziele. Außerdem fliegt Germania ab 2019 das ganze Jahr nach Lanzarote und Madeira.








Webchannels
Tier-SOS
facebook Instagram WhatsApp Twitter

Germania baut Zusammenarbeit mit FMO aus



Foto: Flughafen Münster/Osnabrück

Die Fluggesellschaft Germania baut ihre Zusammenarbeit mit dem Flughafen Münster-Osnabrück aus. Mit Beginn des Sommerflugplans 2019 stationiert Germania ein weiteres Flugzeug in Greven. Ab dann erweitert Germania auch das Angebot am FMO.
Mit der Balearen-Insel Ibiza, Larnaka auf Zypern und dem türkischen Zonguldak gibt es drei neue Ziele. Außerdem fliegt Germania ab 2019 das ganze Jahr nach Lanzarote und Madeira.