Andreas Grunwald
NOXX
 

Gelbe Säcke kommen in Ibbenbüren an den Haken.



Foto: pxhere.com

 

Die Stadt Ibbenbüren startet ein Pilotprojekt gegen Probleme mit herumfliegenden gelben Säcken. Heute in einer Woche (Mo., 23.07.) beginnt dazu ein Versuch mit Klemmsystemen an Laternenpfosten. Anwohner in zwei Testgebieten - eins davon an der Wilhelmstrasse - werden gebeten, ihre gelben Säcke dann an die neuen Haken zu hängen. Der Ibbenbürener Baubetriebshof wertet in ein paar Wochen aus, wie gut das funktioniert.








Webchannels
Tier-SOS
facebook Instagram WhatsApp Twitter

Gelbe Säcke kommen in Ibbenbüren an den Haken.



Foto: pxhere.com

 

Die Stadt Ibbenbüren startet ein Pilotprojekt gegen Probleme mit herumfliegenden gelben Säcken. Heute in einer Woche (Mo., 23.07.) beginnt dazu ein Versuch mit Klemmsystemen an Laternenpfosten. Anwohner in zwei Testgebieten - eins davon an der Wilhelmstrasse - werden gebeten, ihre gelben Säcke dann an die neuen Haken zu hängen. Der Ibbenbürener Baubetriebshof wertet in ein paar Wochen aus, wie gut das funktioniert.