Carsten Uhl
Am Nachmittag
 

Gegen den Trend: mehr Fahrrad-Unfälle im Kreis Steinfurt



Foto: pxhere.com

 

Im Kreis Steinfurt sind letztes Jahr deutlich mehr Unfälle mit Radfahrern passiert als 2016. Das geht gegen den bundesweiten Trend. Die Polizei führt das auch darauf zurück, dass immer mehr Pedelecs auf den Straßen unterwegs sind - ein wichtiges Thema für die Beamten. Acht Radfahrer sind im Kreis Steinfurt ums Leben gekommen, drei davon Pedelec-Fahrer. Im Jahr davor waren es zwei geötete Radfahrer und ein tödlicher Unfall mit einem Pedelec. Die Gesamtzahl der verunglückten Radfahrer ist um knapp drei (2,7) Prozent gestiegen. Auffällig ist hier der Anstieg bei den Unfällen mit Senioren auf Pedelecs - genau, wie bundesweit. Im Kreis Steinfurt kümmern sich zehn Beamte speziell um das Thema und beraten aktiv auch da, wo Fahrräder oder Pedelecs gekauft werden. Sie bieten auch spezielle Pedlec-Trainings an.








Webchannels
Tier-SOS
facebook Instagram WhatsApp Twitter

Gegen den Trend: mehr Fahrrad-Unfälle im Kreis Steinfurt



Foto: pxhere.com

 

Im Kreis Steinfurt sind letztes Jahr deutlich mehr Unfälle mit Radfahrern passiert als 2016. Das geht gegen den bundesweiten Trend. Die Polizei führt das auch darauf zurück, dass immer mehr Pedelecs auf den Straßen unterwegs sind - ein wichtiges Thema für die Beamten. Acht Radfahrer sind im Kreis Steinfurt ums Leben gekommen, drei davon Pedelec-Fahrer. Im Jahr davor waren es zwei geötete Radfahrer und ein tödlicher Unfall mit einem Pedelec. Die Gesamtzahl der verunglückten Radfahrer ist um knapp drei (2,7) Prozent gestiegen. Auffällig ist hier der Anstieg bei den Unfällen mit Senioren auf Pedelecs - genau, wie bundesweit. Im Kreis Steinfurt kümmern sich zehn Beamte speziell um das Thema und beraten aktiv auch da, wo Fahrräder oder Pedelecs gekauft werden. Sie bieten auch spezielle Pedlec-Trainings an.