Patrick Rickert
Am Wochenende
 

Forscher suchen Interviewpartner in IBB



Das kennen viele aus ihrer Familie. Die Eltern haben vor Jahren gebaut. Im Alter leben sie noch immer im gleichen Haus. Obwohl das mittlerweile viel zu groß ist und dringend saniert werden müsste. Auf der anderen Seite suchen jüngere Leute eine Wohnung.  Das Projekt "Lebensräume" setzt da an. Bevor es losgeht wollen Forscher herausfinden, wie die Situation der Älteren ist. Dafür planen sie Interviews in Ibbenbüren. Die Forscher interessieren sich für Menschen über 60 Jahre, die umziehen oder Teile ihres Hauses vermieten wollen. Wer sich interviewen lassen will, meldet sich bei der Stadt Ibbenbüren, telefonisch ( 05451 / 931-735) oder per Mail (monika.umlauf@ibbenbueren.de)








Webchannels
Tier-SOS
facebook Twitter

Forscher suchen Interviewpartner in IBB



Das kennen viele aus ihrer Familie. Die Eltern haben vor Jahren gebaut. Im Alter leben sie noch immer im gleichen Haus. Obwohl das mittlerweile viel zu groß ist und dringend saniert werden müsste. Auf der anderen Seite suchen jüngere Leute eine Wohnung.  Das Projekt "Lebensräume" setzt da an. Bevor es losgeht wollen Forscher herausfinden, wie die Situation der Älteren ist. Dafür planen sie Interviews in Ibbenbüren. Die Forscher interessieren sich für Menschen über 60 Jahre, die umziehen oder Teile ihres Hauses vermieten wollen. Wer sich interviewen lassen will, meldet sich bei der Stadt Ibbenbüren, telefonisch ( 05451 / 931-735) oder per Mail (monika.umlauf@ibbenbueren.de)