Patrick Rickert
Am Wochenende
 

Fast 30% mehr schwere Unfälle mit E-Bikes



Foto: pxhere.com

Die Polizei im Kreis Steinfurt überrascht es nicht, dass es immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes gibt. Auf RADIO RST-Nachfrage hieß es, bei den aktuellen Verkaufszahlen sei es völlig normal, wenn die Zahl der Unfälle mit Verletzten im gleichen Maße steigt. Jeder könne aber selbst drei Dinge beachten, um sein persönliches Risiko zu senken: wer zum ersten Mal ein Pedelec fährt, sollte sich vorher damit vertraut machen und das nicht direkt im Straßenverkehr. Gut sichtbare Kleidung sei außerdem genauso wichtig, wie ein Helm. Die Bundesstatistiker hatten gemeldet, dass die Zahl der schweren Unfälle mit E-Bikes um fast 30 Prozent gestiegen ist.








Webchannels
Tier-SOS
facebook Twitter

Fast 30% mehr schwere Unfälle mit E-Bikes



Foto: pxhere.com

Die Polizei im Kreis Steinfurt überrascht es nicht, dass es immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes gibt. Auf RADIO RST-Nachfrage hieß es, bei den aktuellen Verkaufszahlen sei es völlig normal, wenn die Zahl der Unfälle mit Verletzten im gleichen Maße steigt. Jeder könne aber selbst drei Dinge beachten, um sein persönliches Risiko zu senken: wer zum ersten Mal ein Pedelec fährt, sollte sich vorher damit vertraut machen und das nicht direkt im Straßenverkehr. Gut sichtbare Kleidung sei außerdem genauso wichtig, wie ein Helm. Die Bundesstatistiker hatten gemeldet, dass die Zahl der schweren Unfälle mit E-Bikes um fast 30 Prozent gestiegen ist.