Sven Sandbothe
Am Wochenende
 

Bezirksregierung Münster geht gegen Lehrermangel vor



Foto: Bezirksregierung Münster

 

Die Bezirksregierung Münster geht in diesem Jahr weiter gegen den Lehrermangel vor. Das sagte Regierungspräsidentin Feller beim Neujahrsempfang. Im Moment sind in unserer Region 320 Stellen unbesetzt. Die Bezirksregierung Münster möchte langfristig die Zahl der Studienplätze für das Lehramtsstudium erhöhen und fordert von der Gesellschaft mehr Wertschätzung für den Beruf. Kurzfristig hat die Bezirksregierung verschiedene Maßnahmen entwickelt. So werden pensionierte Lehrer wieder beschäftigt, der Ruhestand wird hinausgeschoben, Teilzeitanträge abgelehnt und Seiteneinsteiger werden eingestellt.








Webchannels
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
Tier-SOS
facebook Instagram WhatsApp Twitter

Bezirksregierung Münster geht gegen Lehrermangel vor



Foto: Bezirksregierung Münster

 

Die Bezirksregierung Münster geht in diesem Jahr weiter gegen den Lehrermangel vor. Das sagte Regierungspräsidentin Feller beim Neujahrsempfang. Im Moment sind in unserer Region 320 Stellen unbesetzt. Die Bezirksregierung Münster möchte langfristig die Zahl der Studienplätze für das Lehramtsstudium erhöhen und fordert von der Gesellschaft mehr Wertschätzung für den Beruf. Kurzfristig hat die Bezirksregierung verschiedene Maßnahmen entwickelt. So werden pensionierte Lehrer wieder beschäftigt, der Ruhestand wird hinausgeschoben, Teilzeitanträge abgelehnt und Seiteneinsteiger werden eingestellt.