Steve Ridder
Am Nachmittag
 

Bezirksergierung untersucht Vorwürfe gegen Borghorster Lehrerin



Bild: pxhere.com

 

In Borghorst gibt es schwere Vorwürfe gegen eine Lehrerin der Heinrich-Neuy-Grundschule. Es geht um mutmaßliche körperliche und seelische Übergriffe auf Kinder. Die Lehrerin unterrichtet bis zu den Herbstferien nicht, sagte uns ein Sprecher der Bezirksregierung. Was der Lehrerin konkret vorgeworfen wird, wollte er nicht sagen.

 

Eltern haben die Anschuldigungen in einem Schreiben zusammengefasst und unter anderem Steinfurts Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer geschickt. Sie habe sich zwar umgehend mit der Schulleitung in Verbindung gesetzt, aber zuständig sei die Bezirksregierung, sagte sie uns. Dort liegt das Schreiben mittlerweile vor. Auch Stellungnahmen von der Schulleiterin und der betroffenen Lehrerin gibt es schon, sagte ein Sprecher der Bezirksregierung auf RADIO RST-Anfrage. Jetzt werde der Fall umfangreich geprüft. Ob die Lehrerin nach den Herbstferien wieder unterrichtet, ist noch unklar.








Webchannels
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
Tier-SOS
facebook Instagram WhatsApp Twitter

Bezirksergierung untersucht Vorwürfe gegen Borghorster Lehrerin



Bild: pxhere.com

 

In Borghorst gibt es schwere Vorwürfe gegen eine Lehrerin der Heinrich-Neuy-Grundschule. Es geht um mutmaßliche körperliche und seelische Übergriffe auf Kinder. Die Lehrerin unterrichtet bis zu den Herbstferien nicht, sagte uns ein Sprecher der Bezirksregierung. Was der Lehrerin konkret vorgeworfen wird, wollte er nicht sagen.

 

Eltern haben die Anschuldigungen in einem Schreiben zusammengefasst und unter anderem Steinfurts Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer geschickt. Sie habe sich zwar umgehend mit der Schulleitung in Verbindung gesetzt, aber zuständig sei die Bezirksregierung, sagte sie uns. Dort liegt das Schreiben mittlerweile vor. Auch Stellungnahmen von der Schulleiterin und der betroffenen Lehrerin gibt es schon, sagte ein Sprecher der Bezirksregierung auf RADIO RST-Anfrage. Jetzt werde der Fall umfangreich geprüft. Ob die Lehrerin nach den Herbstferien wieder unterrichtet, ist noch unklar.