Andreas Grunwald
NOXX
 

Amtsgericht Ibbenbüren verurteilt Brüder aus Westerkappeln



Foto: pxhere.com

 

Zwei Jahre und zwei Monate Gefängnis für den Jüngeren, vierzehn Monate auf Bewährung für den Älteren. Das Amtsgericht Ibbenbüren hat zwei Westerkappelner Brüder für den Tod eines Rentners in Ibbenbüren verurteilt. Sie hatten an einer Tankstelle einen Recker angegriffen - der Rentner ging dazwischen. Als der Recker in Panik wegfuhr, überfuhr er den 73-Jährigen. Ohne den Angriff der Brüder wäre das nicht passiert. Deshalb waren die Westerkappelner angeklagt und nicht der Recker.








Webchannels
Tier-SOS
facebook Instagram WhatsApp Twitter

Amtsgericht Ibbenbüren verurteilt Brüder aus Westerkappeln



Foto: pxhere.com

 

Zwei Jahre und zwei Monate Gefängnis für den Jüngeren, vierzehn Monate auf Bewährung für den Älteren. Das Amtsgericht Ibbenbüren hat zwei Westerkappelner Brüder für den Tod eines Rentners in Ibbenbüren verurteilt. Sie hatten an einer Tankstelle einen Recker angegriffen - der Rentner ging dazwischen. Als der Recker in Panik wegfuhr, überfuhr er den 73-Jährigen. Ohne den Angriff der Brüder wäre das nicht passiert. Deshalb waren die Westerkappelner angeklagt und nicht der Recker.