Kathleen Berger
Am Morgen
 

Reisen und Umweltschutz - das geht!
Ein Mensch hat etwa 2.000 Kilogramm Jahresbudget an CO2 - aktuell verbraucht jeder Mensch pro Tag allerdings rund 9.000 Kilogramm. Ein Flug vom Flughafen Münster / Osnabrück nach Ibiza verbraucht zum Beispiel etwa 680 Kilogramm CO2 pro Person. Es gibt die Möglichkeit, durch eine Spende den Ausstoß wieder auszugleichen! Alle Infos dazu gibt es hier...






Soccer-Court für Altenrheine
In Altenrheine gibt es neben der Canisius-Grundschule einen alten Tennisplatz. 450 Quadratmeter, seit Jahrzehnten ungenutzt. Viele Schüler haben sich auf dem schlechten Boden verletzt, seitdem ist da tote Hose. Einwohner Heiko Isfort hat eine Bürger-Initiative gegründet und will einen Soccer-Court, eine Art umzäunten Fußballplatz, bauen. Eine Idee, bei der viele mithelfen wollen. Geben Sie jetzt Ihre Stimme ab! Bankverbindung: Förderverein Canisiusschule Altenrheine-Rodde e.V. IBAN: DE02 4036 1906 2110 1388 00 BIC: GENODEM1IBB






Steuertipps Ferienjobs
Sommerferien im RST-Land. Viele Schüler genießen die freie Zeit, andere arbeiten gerade und bessern sich ihr Taschengeld auf. RADIO RST spricht über Ferienjobs. Patrick Melz aus der RADIO RST Redaktion, hat Infos zu den steuerlichen Aspekten.
Die Steuertipps für Ferienjobs vom Finanzamt finden Sie hier!







Der Weg des Koffers am FMO
Ab in den Urlaub, ab zum Flughafen, ab mit dem Koffer. Am Check-in-Schalter sehen wir ihn zum letzten Mal, bevor er auf Fliessbändern verschwindet und hoffentlich im richtigen Flieger landet. RADIO RST-Reporter Nico Schilgen hat für uns am Flughafen Münster-Osnabrück den Weg eines Koffers verfolgt









Brain-Walking in Mettingen
Spazierengehen und dabei das Gehirn trainieren = Brainwalking. Marita Wielage-Bücker ist ausgebildete Gedächtnistrainerin und bietet geführte Spaziergänge an, zum Beispiel in Mettingen am Köllbach. Die Übungen und Strecken werden auf Alter und körperliche Fitness zugeschnitten. Auch Rollstuhlfahrer oder Personen mit Rollatoren können teilnehmen. Anmeldungen und Infos bei Tourist-Info Mettingen: Touren ab 10 Personen kosten 6 Euro 50 pro Person.







Tag X am Martinum







Das QuasiSo Theater Ibbenbüren sucht Räuber!







Cheerleader bilden größte Menschenpyramide in Ibbenbüren
Die Ibbenbürener sind weiter auf Rekordejagd. Die Cheerleader vom TV Ibbenbüren haben am Freitag eine Pyramide aus mehr als 50 Menschen gebildet. RADIO RST-Reporter Nico Schilgen hat sie dabei unterstützt.






Hauptbahnhof in Münster ist fertig
Lange haben sich Bahnpendler im RST-Land geärgert und mussten Umwege in Kauf nehmen. Jetzt ist der Umbau des Hauptbahnhofs in Münster fertig. RADIO RST-Reporter Nico Schilgen war schon mal vor Ort...






Passenger in Münster
Gänsehautfeeling auf dem Domplatz in Münster. Der britische Singer-Songwriter Passenger spielt ein Konzert - für unsere Aktion Lichtblicke - Eintritt frei! Durch Spenden sind etwa 12.000 Euro zusammengekommen. Danke dafür! Und RADIO RST war natürlich mit dabei...






Mathias Elshoff aus Nordwalde nutzt Solar-Energie
Das ist ein ehrgeiziges Ziel vom Kreis Steinfurt: Spätestens 2050 möchte man energieautark sein - das heißt: Alles, was hier produziert wird, soll bei uns bleiben. Mit gutem Beispiel voran geht Mathias Elshoff aus Nordwalde - er nutzt Solar-Energie seit Jahren... und hat sich auch ein Elektro-Auto zugelegt!






Bloggerin zum Thema Verpackungsmüll
Unser Top-Thema Verpackungen und Recycling in Deutschland. Plastiktüten sind nur ein kleiner Teil von dem vielen Verpackungsmüll, den wir jedes Jahr in Deutschland produzieren. Bloggerin und Autorin Shia Su hat vor fast drei Jahren damit angefangen, Verpackungen zu reduzieren. RADIO RST hat mit ihr gesprochen.






wiederverwendbare Coffee to go Becher
Sie sind ja sowas wie die größte Umweltsünde der Neuzeit: Coffee-to-Go-Becher aus Pappe. Einmal benutzt. Schnell weggeworfen. Allein in Deutschland landen pro Stunde 320.000 solcher Pappbecher im Müll. Das ist ein riesiges Umweltproblem. In Münster haben sich die Gilde-Bäcker jetzt zusammen getan und den Pappbechern den Kampf angesagt, RADIO RST Reporterin Anina Pommerenke berichtet.






ohne Verpackung durch den Morgen
Die Studie ist erschreckend: Im Jahr 2050 könnte in den Ozeanen mehr Plastikmüll schwimmen als Fische. Auch bei uns zu Hause fällt jede Menge Kunststoff und Verpackungsmaterial an. Dazu wird in Berlin eine Befragung vorgestellt. RADIO RST Reporter Dominik Becker hat den Selbsttest gemacht und geschaut, wo ihm im Alltag überall Verpackungen begegnen.






Ein Supermarkt OHNE Verpackungen - es geht!
In etwa 30 Jahren gibt es mehr Müll in unseren Ozeanen als Fische - so die erschreckende Einschätzung der Vereinten Nationen. So gut wie ohne Verpackungen auskommen - das geht! Auch im RST-Land gibt es sogenannte "Ohne Verpackung"-Läden, zum Beispiel in Münster und Osnabrück.






Gewitterjäger in Rheine
Wenn es richtig knallt, sind sie glücklich: Vier Männer aus Rheine sind Stormchaser, also Gewitterjäger. Um Gewitter zu beobachten fahren sie oft hunderte Kilometer. RADIO RST-Reporter Christian Jünemann hat sie besucht.






Einsatzübung der DLRG in Rheine
In Rheine war die letzten vier Tage Action angesagt: Die örtlichen Wasserretter von der "DLRG" übt über Himmelfahrt immer für ihre Einsätze. Gepropt wird einfach alles: Unter anderem auch Rettungseinsätze, bei denen freiwillige Statisten als Opfer mitmachen. Dadurch sind die Übungen noch realistischer. Am Kanalhafen Rheine ging es Samstag um die Wasserrettung und auch unser RADIO RST-Reporter Nico Schilgen hat dabei eine Rolle gespielt...






RADIO RST im Kreißsaal
Guten Morgen mit RADIO RST - wo haben Sie denn gerade Ihr Radio an? In der Küche beim Frühstück, im Auto auf dem Weg zur Arbeit oder vielleicht gerade im Kreißsaal? Ja, auch da wird RADIO RST gehört hat uns Hebamme Christel Remke-Smeenk vom Matthias Spital Rheine erzählt...








Das GOFUS Golfturnier
Als VIPs bei einem Golf-Turnier voller Fußball-Prominez dabei sein. Das durften elf RADIO RST-Hörer gestern (21.05) in Bad Bentheim erleben. Außerdem hat ein holländischer Trainier ihnen das Golfen beigebracht. Nur RADIO RST-Reporter Nico Schilgen hat scheinbar nicht richtig zugehört! Glück für Gewinner Sven Niemeyer, dass er nicht auf der anderen Seite stand...






Aladin Premiere auf der Freilichtbühne Tecklenburg
Die Welt von 1001 er Nacht auf der Bühne in Tecklenburg. In diesem Jahr starten die Freilichtspiele mit dem Musical Aladin in die Spielzeit. Am Sonntag (21.05.) ist Premiere des Familienmusicals. RADIO RST-Reporterin Nicola Ziffus durfte sich das Stück schon bei den Proben anschauen und hat ein paar Eindrücke mitgebracht...










Greven malt
Marcel Pfüller wurde der Pinsel ja nicht mit in die Wiege gelegt - wenn er malt, sieht das aus wie ... ja - nicht so schön! In Greven sind am Wochenende Künstler, die wissen, wie man den Pinsel schwingt. Beim Street-Art-Festival malen die zwar mit Kreide: Dafür werden das riesige Bilder, die sie auf den Boden malen... 






Lichtblicke Benefiz-Songs von der Band Sommerhaus aus Rheine
Das Trio hat bei seinen Auftritten im letzten Jahr den irakischen Flüchtling Saad kennen gelernt und mit ihm zusammen Musik gemacht. Dabei raus gekommen ist Akustik-Pop mit Rap-Einlagen. 3 Songs haben sie im Studio eingespielt und die Einnahmen daraus gehen alle an unser Hilfsaktion Lichtblicke. Die Songs von Sommerhaus feat. Saad sind mittlerweile auf allen gängigen Download- und Streaming-Portalen im Netz zu haben. Einfach suchen unter "Sommerhaus feat. Saad". Und hier geht´s zur Homepage von "Sommerhaus"!






Beach-Soccer Ibbenbüren
Was ein tolles Wetter! Sommer: Check! Sonne: Check! Und Strand? Auch den können Sie haben. So ein bisschen zumindest. In Ibbenbüren wird grade "Beach-Soccer", also Fußball auf Sand, gespielt. Und das sogar in der ersten deutschen Liga, der "German-Beach-Soccer-League". RADIO RST-Reporter Nicolas Schilgen hat die Ibbenbürener gestern Abend (15.05) beim Training im Aseebad besucht...

Am zehnten und elften Juni spielen die Vereine der "German-Beach-Soccer-League" im Aseebad Ibbenbüren um die Meisterschaft. Wäre doch super, wenn dieser Titel wieder ins RST-Land geht, also anfeuern! Wer wie unser Reporter lieber selber spielt, der kann sich auch easy beim "BSC Ibbenbüren" anmelden.









Unser Rezept für "Steinfurt kocht": Pumpernickelauflauf
Pumpernickelauflauf Zutaten für 4 Personen: 250g                           Pumpernickel 5                                 Eier 250ml                         heiße Milch 250 g                          Schinkenwürfel 3 Scheiben                  Kochschinken 1                                 Zwiebel 1-2                              Knoblauchzehen 300g                           geriebener Käse Salz, Pfeffer und je nach Geschmack andere Gewürze (z.B Currypulver und Rosenpaprika)  und Kräuter Zubereitung Das Brot in Würfel schneiden und die heiße Milch darüber gießen. Während die Milch etwas abkühlt, die Zwiebel und den Kochschinken in Würfel schneiden und den Knoblauch hacken. Dann Eier, Schinken, Zwiebeln, Knoblauch und eine Handvoll Käse  unter die Masse mit Brot und Milch heben. Das Ganze dann mit Salz (nur wenig, weil der Schinken schon salzig ist), Pfeffer und anderen Gewürzen abschmecken. Dann kommt die Masse in eine Auflaufform. Noch den restlichen Käse darüber – und dann für etwa 45 Minuten bei 180° in den Ofen. Als Beilage schmeckt frischer Salat oder Spargel und dazu ein dunkles Bier.






Webchannels
facebook Twitter


Reisen und Umweltschutz - das geht!

Ein Mensch hat etwa 2.000 Kilogramm Jahresbudget an CO2 - aktuell verbraucht jeder Mensch pro Tag allerdings rund 9.000 Kilogramm. Ein Flug vom Flughafen Münster / Osnabrück nach Ibiza verbraucht zum Beispiel etwa 680 Kilogramm CO2 pro Person. Es gibt die Möglichkeit, durch eine Spende den Ausstoß wieder auszugleichen! Alle Infos dazu gibt es hier...









Soccer-Court für Altenrheine

In Altenrheine gibt es neben der Canisius-Grundschule einen alten Tennisplatz. 450 Quadratmeter, seit Jahrzehnten ungenutzt. Viele Schüler haben sich auf dem schlechten Boden verletzt, seitdem ist da tote Hose. Einwohner Heiko Isfort hat eine Bürger-Initiative gegründet und will einen Soccer-Court, eine Art umzäunten Fußballplatz, bauen. Eine Idee, bei der viele mithelfen wollen. Geben Sie jetzt Ihre Stimme ab!

 

Bankverbindung:

Förderverein Canisiusschule Altenrheine-Rodde e.V.

IBAN: DE02 4036 1906 2110 1388 00

BIC: GENODEM1IBB









Steuertipps Ferienjobs

Sommerferien im RST-Land. Viele Schüler genießen die freie Zeit, andere arbeiten gerade und bessern sich ihr Taschengeld auf. RADIO RST spricht über Ferienjobs. Patrick Melz aus der RADIO RST Redaktion, hat Infos zu den steuerlichen Aspekten.

 

Die Steuertipps für Ferienjobs vom Finanzamt finden Sie hier!









Der Weg des Koffers am FMO

Ab in den Urlaub, ab zum Flughafen, ab mit dem Koffer. Am Check-in-Schalter sehen wir ihn zum letzten Mal, bevor er auf Fliessbändern verschwindet und hoffentlich im richtigen Flieger landet. RADIO RST-Reporter Nico Schilgen hat für uns am Flughafen Münster-Osnabrück den Weg eines Koffers verfolgt










Brain-Walking in Mettingen

Spazierengehen und dabei das Gehirn trainieren = Brainwalking. Marita Wielage-Bücker ist ausgebildete Gedächtnistrainerin und bietet geführte Spaziergänge an, zum Beispiel in Mettingen am Köllbach. Die Übungen und Strecken werden auf Alter und körperliche Fitness zugeschnitten. Auch Rollstuhlfahrer oder Personen mit Rollatoren können teilnehmen. Anmeldungen und Infos bei Tourist-Info Mettingen: Touren ab 10 Personen kosten 6 Euro 50 pro Person.









Tag X am Martinum

Am Gymnasium Martinum in Emsdetten haben die "Abiatoren" am Dienstag "Tag X" gefeiert. Von Ines Lütke-Wenning und den anderen Abi-Machern gab es Geschenke an die Lehrer, aber auch die ein oder andere Streich-Beichte...









Das QuasiSo Theater Ibbenbüren sucht Räuber!

Früher liefen die Räuber durch den Teutoburger Wald, bald kommen sie auf die Bühne. Im QuasiSo-Theater Ibbenbüren wird Ronja Räubertochter aufgeführt. Am Sonntag (2.7.) gab es das erste Casting mit RADIO RST-Reporter Harald Jansing.









Cheerleader bilden größte Menschenpyramide in Ibbenbüren

Die Ibbenbürener sind weiter auf Rekordejagd. Die Cheerleader vom TV Ibbenbüren haben am Freitag eine Pyramide aus mehr als 50 Menschen gebildet. RADIO RST-Reporter Nico Schilgen hat sie dabei unterstützt.









Hauptbahnhof in Münster ist fertig

Lange haben sich Bahnpendler im RST-Land geärgert und mussten Umwege in Kauf nehmen. Jetzt ist der Umbau des Hauptbahnhofs in Münster fertig. RADIO RST-Reporter Nico Schilgen war schon mal vor Ort...









Passenger in Münster

Gänsehautfeeling auf dem Domplatz in Münster. Der britische Singer-Songwriter Passenger spielt ein Konzert - für unsere Aktion Lichtblicke - Eintritt frei! Durch Spenden sind etwa 12.000 Euro zusammengekommen. Danke dafür! Und RADIO RST war natürlich mit dabei...









Mathias Elshoff aus Nordwalde nutzt Solar-Energie

Das ist ein ehrgeiziges Ziel vom Kreis Steinfurt: Spätestens 2050 möchte man energieautark sein - das heißt: Alles, was hier produziert wird, soll bei uns bleiben. Mit gutem Beispiel voran geht Mathias Elshoff aus Nordwalde - er nutzt Solar-Energie seit Jahren... und hat sich auch ein Elektro-Auto zugelegt!









Bloggerin zum Thema Verpackungsmüll

Unser Top-Thema Verpackungen und Recycling in Deutschland. Plastiktüten sind nur ein kleiner Teil von dem vielen Verpackungsmüll, den wir jedes Jahr in Deutschland produzieren. Bloggerin und Autorin Shia Su hat vor fast drei Jahren damit angefangen, Verpackungen zu reduzieren. RADIO RST hat mit ihr gesprochen.









wiederverwendbare Coffee to go Becher

Sie sind ja sowas wie die größte Umweltsünde der Neuzeit: Coffee-to-Go-Becher aus Pappe. Einmal benutzt. Schnell weggeworfen. Allein in Deutschland landen pro Stunde 320.000 solcher Pappbecher im Müll. Das ist ein riesiges Umweltproblem. In Münster haben sich die Gilde-Bäcker jetzt zusammen getan und den Pappbechern den Kampf angesagt, RADIO RST Reporterin Anina Pommerenke berichtet.









ohne Verpackung durch den Morgen

Die Studie ist erschreckend: Im Jahr 2050 könnte in den Ozeanen mehr Plastikmüll schwimmen als Fische. Auch bei uns zu Hause fällt jede Menge Kunststoff und Verpackungsmaterial an. Dazu wird in Berlin eine Befragung vorgestellt. RADIO RST Reporter Dominik Becker hat den Selbsttest gemacht und geschaut, wo ihm im Alltag überall Verpackungen begegnen.









Ein Supermarkt OHNE Verpackungen - es geht!

In etwa 30 Jahren gibt es mehr Müll in unseren Ozeanen als Fische - so die erschreckende Einschätzung der Vereinten Nationen. So gut wie ohne Verpackungen auskommen - das geht! Auch im RST-Land gibt es sogenannte "Ohne Verpackung"-Läden, zum Beispiel in Münster und Osnabrück.









Gewitterjäger in Rheine

Wenn es richtig knallt, sind sie glücklich: Vier Männer aus Rheine sind Stormchaser, also Gewitterjäger. Um Gewitter zu beobachten fahren sie oft hunderte Kilometer. RADIO RST-Reporter Christian Jünemann hat sie besucht.









Einsatzübung der DLRG in Rheine

In Rheine war die letzten vier Tage Action angesagt: Die örtlichen Wasserretter von der "DLRG" übt über Himmelfahrt immer für ihre Einsätze. Gepropt wird einfach alles: Unter anderem auch Rettungseinsätze, bei denen freiwillige Statisten als Opfer mitmachen. Dadurch sind die Übungen noch realistischer. Am Kanalhafen Rheine ging es Samstag um die Wasserrettung und auch unser RADIO RST-Reporter Nico Schilgen hat dabei eine Rolle gespielt...









RADIO RST im Kreißsaal

Guten Morgen mit RADIO RST - wo haben Sie denn gerade Ihr Radio an? In der Küche beim Frühstück, im Auto auf dem Weg zur Arbeit oder vielleicht gerade im Kreißsaal? Ja, auch da wird RADIO RST gehört hat uns Hebamme Christel Remke-Smeenk vom Matthias Spital Rheine erzählt...









Das GOFUS Golfturnier

Als VIPs bei einem Golf-Turnier voller Fußball-Prominez dabei sein. Das durften elf RADIO RST-Hörer gestern (21.05) in Bad Bentheim erleben. Außerdem hat ein holländischer Trainier ihnen das Golfen beigebracht. Nur RADIO RST-Reporter Nico Schilgen hat scheinbar nicht richtig zugehört! Glück für Gewinner Sven Niemeyer, dass er nicht auf der anderen Seite stand...









Aladin Premiere auf der Freilichtbühne Tecklenburg

Die Welt von 1001 er Nacht auf der Bühne in Tecklenburg. In diesem Jahr starten die Freilichtspiele mit dem Musical Aladin in die Spielzeit. Am Sonntag (21.05.) ist Premiere des Familienmusicals. RADIO RST-Reporterin Nicola Ziffus durfte sich das Stück schon bei den Proben anschauen und hat ein paar Eindrücke mitgebracht...











Greven malt

Marcel Pfüller wurde der Pinsel ja nicht mit in die Wiege gelegt - wenn er malt, sieht das aus wie ... ja - nicht so schön! In Greven sind am Wochenende Künstler, die wissen, wie man den Pinsel schwingt. Beim Street-Art-Festival malen die zwar mit Kreide: Dafür werden das riesige Bilder, die sie auf den Boden malen... 









Lichtblicke Benefiz-Songs von der Band Sommerhaus aus Rheine

Das Trio hat bei seinen Auftritten im letzten Jahr den irakischen Flüchtling Saad kennen gelernt und mit ihm zusammen Musik gemacht. Dabei raus gekommen ist Akustik-Pop mit Rap-Einlagen. 3 Songs haben sie im Studio eingespielt und die Einnahmen daraus gehen alle an unser Hilfsaktion Lichtblicke. Die Songs von Sommerhaus feat. Saad sind mittlerweile auf allen gängigen Download- und Streaming-Portalen im Netz zu haben. Einfach suchen unter "Sommerhaus feat. Saad".

 

Und hier geht´s zur Homepage von "Sommerhaus"!









Beach-Soccer Ibbenbüren

Was ein tolles Wetter! Sommer: Check! Sonne: Check! Und Strand? Auch den können Sie haben. So ein bisschen zumindest. In Ibbenbüren wird grade "Beach-Soccer", also Fußball auf Sand, gespielt. Und das sogar in der ersten deutschen Liga, der "German-Beach-Soccer-League". RADIO RST-Reporter Nicolas Schilgen hat die Ibbenbürener gestern Abend (15.05) beim Training im Aseebad besucht...

Am zehnten und elften Juni spielen die Vereine der "German-Beach-Soccer-League" im Aseebad Ibbenbüren um die Meisterschaft. Wäre doch super, wenn dieser Titel wieder ins RST-Land geht, also anfeuern! Wer wie unser Reporter lieber selber spielt, der kann sich auch easy beim "BSC Ibbenbüren" anmelden.










Unser Rezept für "Steinfurt kocht": Pumpernickelauflauf

Pumpernickelauflauf

Zutaten für 4 Personen:

250g                           Pumpernickel

5                                 Eier

250ml                         heiße Milch

250 g                          Schinkenwürfel

3 Scheiben                  Kochschinken

1                                 Zwiebel

1-2                              Knoblauchzehen

300g                           geriebener Käse

Salz, Pfeffer und je nach Geschmack andere Gewürze (z.B Currypulver und Rosenpaprika)  und Kräuter

 

Zubereitung

Das Brot in Würfel schneiden und die heiße Milch darüber gießen. Während die Milch etwas abkühlt, die Zwiebel und den Kochschinken in Würfel schneiden und den Knoblauch hacken. Dann Eier, Schinken, Zwiebeln, Knoblauch und eine Handvoll Käse  unter die Masse mit Brot und Milch heben. Das Ganze dann mit Salz (nur wenig, weil der Schinken schon salzig ist), Pfeffer und anderen Gewürzen abschmecken. Dann kommt die Masse in eine Auflaufform. Noch den restlichen Käse darüber – und dann für etwa 45 Minuten bei 180° in den Ofen.

Als Beilage schmeckt frischer Salat oder Spargel und dazu ein dunkles Bier.